AmgenCare THEA – Wir sind für Sie da

Vielleicht wurde bei Ihnen oder einem Angehörigen gerade erst eine chronisch-entzündliche Erkrankung diagnostiziert oder Sie stehen am Beginn einer neuen Behandlungsmethode – gerne unterstützen wir Sie in dieser Phase und begleiten Sie darüber hinaus auch weiter auf Ihrem Weg.

Was können wir für Sie tun?

Mit AmgenCare THEA möchten wir Ihnen konkrete Hilfe und gute Tipps in Bezug auf Ihre Therapie und Ihre Erkrankung geben. Wenn Sie sich registrieren stehen Ihnen eine Vielzahl an Angeboten zur Verfügung:

 

  • AMGEVITA®-Starterset1 mit praktischer Kühltasche und Spritzenabwurfbehälter
  • Service-Hotline mit geschultem, medizinischen Personal für Ihre Fragen
  • Unterstützende Broschüren zu Themen wie Sozialrecht, Reise, Sport, Bewegung u.a.
  • Online-Portal mit hilfreichen Informationen und Downloads rund um die Therapie auf www.amgencare.de/thea nach erfolgreichem Login. Hier finden Sie auch unser Video mit Anleitung zur Injektion.
  • SMS-Erinnerungsservice für Ihre Injektionen.
  • Mit unserer AmgenCare-App sind Sie auch mobil bestens informiert.
  • Persönlicher Gesundheits-Coach, der Ihnen als Partner beim alltäglichen Umgang mit Ihrer Erkrankung telefonisch zur Seite steht. Kurz nach der Anmeldung erhalten Sie einen ersten Anruf, um Ihren persönlichen Bedarf im AmgenCare Programm abzustimmen. Die Kontakte mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner können fester Bestandteil des AmgenCare Programms werden. Themen wie Ernährungsumstellung, Bewegung oder Stressbewältigung finden hier Platz, und Ihr Coach hat immer ein offenes Ohr für Ihre Anliegen.

Im AmgenCare Programm entscheiden Sie selbst, welche Angebote Sie wahrnehmen wollen.

Starten Sie jetzt mit Ihrem AmgenCare Programm

1 Quelle Fachinformation Juli 2021

ZINC: DE-NP-AMG-0918-067864